News & Fachbeiträge

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean blandit dictum ipsum quis mollis. Quisque ligula justo, ultricies in molestie id, placerat id nisl. Suspendisse purus magna, consequat sit amet quam ut, molestie tincidunt mauris. Sed condimentum lacus ultricies nisi bibendum, dignissim tempus dui varius. Integer vitae ipsum eu sapien cursus sodales. Vestibulum non tristique lorem. Cras vehicula fringilla arcu, ac sollicitudin leo dictum sed. Morbi nec neque urna.
Risiko erkannt, Schaden gebannt: Setzen Sie auf diese Schnell-Checkliste © DOC RABE Media @ fotolia.com PRO Inhalt
Risiko erkannt, Schaden gebannt: Setzen Sie auf diese Schnell-Checkliste
15.05.2019 - Der Betriebsrat nimmt im Unternehmen eine Sonderstellung ein – und hat mit Ihnen als Datenschutzbeauftragtem so manches gemeinsam! Sie sind beide gesetzlich dazu verpflichtet, das Persönlichkeitsrecht der Beschäftigten zu fördern und zu schützen. Datenschutz ist also ganz oben anzustellen. Mit dieser Checkliste helfen Sie dem Betriebsrat, dieses Ziel zu erreichen!
mehr
Alte Daten beim Betriebsrat: Unterstützen Sie beim Entrümpeln © dzimin @ fotolia.com PRO Inhalt
Alte Daten beim Betriebsrat: Unterstützen Sie beim Entrümpeln
09.05.2019 - Haben Sie Ihren Betriebsrat schon einmal auf alte Unterlagen angesprochen? Wenn nicht, dann sollten Sie das unbedingt machen. Schließlich arbeiten auch im Betriebsrat nur Menschen. Und Menschen sind von Natur aus eher Sammler. Das Sammeln auf Vorrat oder „weil man dieses oder jenes noch mal brauchen könnte“ verträgt sich aber nicht mit datenschutzrechtlichen Anforderungen.
mehr
Auch Sie müssen sparen? So schaffen Sie das in nur 5 Schritten! © Andrey Popov @ fotolia.com PRO Inhalt
Auch Sie müssen sparen? So schaffen Sie das in nur 5 Schritten!
11.04.2019 - Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Viele Menschen neigen dazu, Dinge so zu tun, wie sie es gewohnt sind – getreu dem Motto: „Das haben wir schon immer so gemacht.“ Dabei können kleine Veränderungen Großes bewirken und die Arbeit spürbar erleichtern. Nutzen Sie das Potenzial der Veränderung für Ihre Arbeit als Datenschutzbeauftragter und sparen Sie mit diesen Tricks Zeit und Geld!
mehr
Rhetorik – mit intelligenter Kommunikation überzeugen #81743997 | Urheber: ibreakstock PRO Inhalt
Rhetorik – mit intelligenter Kommunikation überzeugen
15.03.2019 - Ihre rhetorischen Fähigkeiten entscheiden darüber, ob und wie Ihre Botschaften ankommen. Im Alltag wird es oft deutlich: Die Verpackung eines Produkts macht sehr viel aus. Für Sie als Datenschutzbeauftragter in einer Schulung ist die Rhetorik die „Verpackung“ Ihrer Botschaft oder Information, also Ihres Produkts. Sie können Mitarbeiter mit perfekt eingesetzter „Verpackung“ überzeugen und mitreißen und so für ein Thema begeistern und öffnen.
mehr
Sicher unterwegs bei Facebook & Co.: Geben Sie Ihren Mitarbeitern diese Tipps #202171506 | Urheber: Julien Eichinger PRO Inhalt
Sicher unterwegs bei Facebook & Co.: Geben Sie Ihren Mitarbeitern diese Tipps
06.03.2019 - Wie reagieren Sie, wenn Ihnen jemand 20 Dollar für Ihre persönlichen Daten anbietet? Wahrscheinlich lehnen Sie erbost ab. Doch einige Facebook-Nutzer sahen das anders und gingen den Deal ein. Sie gewährten dem Internetgiganten Zugang auf ihre Smartphones und Online-Aktivitäten. Zeigen Sie jetzt auf, worauf beim Umgang mit sozialen Netzwerken zu achten ist.
mehr
Vom Monolog zum Dialog: Wie Sie Ihren Teilnehmern während des Vortrags das Mitlernen ermöglichen #126274284 | Urheber: nd3000 PRO Inhalt
Vom Monolog zum Dialog: Wie Sie Ihren Teilnehmern während des Vortrags das Mitlernen ermöglichen
21.02.2019 - Während Ihrer gut durchdachten und anschaulich aufgebauten Präsentation sitzen die Teilnehmer zwar aufmerksam, aber trotzdem isoliert in der Veranstaltung und nehmen neue – sicherlich auch sehr interessante – Informationen und Ideen auf. Wenn es gut läuft, verstehen Ihre Teilnehmer die Inhalte, die dargestellten Techniken oder Modelle. Doch können sie anschließend auch danach handeln?
mehr
Unbelehrbare Führungskräfte und Mitarbeiter: Diese Maßnahmen helfen #243641448 | Urheber: taa22 PRO Inhalt
Unbelehrbare Führungskräfte und Mitarbeiter: Diese Maßnahmen helfen
13.02.2019 - Datenschutz ist nicht einfach ein Buch voller Regeln. Um Daten zu schützen, muss Datenschutz gelebt werden! Doch nicht jeder Beschäftigte erachtet es als notwendig, Datenschutzregelungen in die Tat umzusetzen. Müssen Sie sich als Datenschutzbeauftragter damit abfinden? Ganz sicher nicht! Ergreifen Sie bei den Unbelehrbaren zu diesen Maßnahmen: Kontrolle ist Ihr Job
mehr
Schaffen Sie mehr als die 50 % – Präsentieren Sie ganzheitlich! Students College University Education attending lecture , workshop concept PRO Inhalt
Schaffen Sie mehr als die 50 % – Präsentieren Sie ganzheitlich!
27.01.2019 - Wussten Sie das? Im Durchschnitt behalten Teilnehmer einer Präsentation nur 10 % von dem, was sie auf einer PowerPoint-Folie lesen, 20 % von dem, was sie hören, 30 % von dem, was sie sehen,, 70 % von dem, was sie während der Präsentation selber sagen, und 90 % von dem, was sie während der Präsentation selber tun. Mit diesen Tipps erfahren Sie, wie Sie die Behaltensleistung Ihrer Zuhörer steigern können.
mehr
Wie der Lotse eines Schiffes: Verantwortung, Rechte und Pflichten in Sachen Datenschutz Fotolia_175170626 PRO Inhalt
Wie der Lotse eines Schiffes: Verantwortung, Rechte und Pflichten in Sachen Datenschutz
26.01.2019 - Ihre Arbeit als Datenschutzbeauftragter kann man mit der eines Lotsen vergleichen. Denn zu beraten, zu schulen und zu kontrollieren, ob alle die Regelungen einhalten und richtig anwenden, macht Sie zu jemandem, der die Mannschaft anleitet, das "Schiff" sicher durch enge Passagen zu steuern. Keinen Schiffbruch zu erleiden, gelingt nur, wenn die gesamte Crew an einem Strang zieht und jeder seinen Verantwortungsbereich kennt.
mehr
Haben Sie das Ziel Ihrer Schulung erreicht? – Planen Sie bei Ihrer Präsentation Interaktion und Dialog mit ein © fotolia, Robert Kneschke PRO Inhalt
Haben Sie das Ziel Ihrer Schulung erreicht? – Planen Sie bei Ihrer Präsentation Interaktion und Dialog mit ein
18.01.2019 - Ist das Ziel Ihrer Präsentation klar definiert? Sie werden es selber kennen: Nicht selten wird vorher zu wenig darüber nachgedacht, warum die Präsentation gehalten und welches Ziel damit erreicht werden soll. So wird die Präsentation schon in der Konzeptionsphase als reine Informationsübermittlung geplant, ein Dialog wird gar nicht vorgesehen. Würde es da nicht auch reichen, es einfach als eine schriftliche Information zu versenden?
mehr
So sorgen Sie Schritt für Schritt dafür, dass Ihre Präsentation zum Erfolg wird © fotolia, kasto PRO Inhalt
So sorgen Sie Schritt für Schritt dafür, dass Ihre Präsentation zum Erfolg wird
11.01.2019 - Möglicherweise haben Sie als Zuschauer auch schon einmal eine langweilige, wenig informative oder schlecht strukturierte Präsentation erlebt. Sie sehen Folie für Folie, Information für Information, Bild für Bild, aber Sie erkennen keinen roten Faden oder die Inhalte bleiben Ihnen unverständlich. Schon nach kurzer Zeit schalten Sie Ihre Aufmerksamkeit ab und warten nur noch auf den Schluss. Das geht auch besser!
mehr
Verweigerte Verpflichtung zum Datenschutz? © fotolia, Antonioguillem PRO Inhalt
Verweigerte Verpflichtung zum Datenschutz?
21.12.2018 - FRAGE: Unsere Mitarbeiter haben wir seit jeher auf das Datengeheimnis aus § 5 des alten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-alt) verpflichtet. Wir haben nun an die Mitarbeiter eine neue Verpflichtung zum Datenschutz verteilt und gebeten, diese bis Ende des Jahres unterschrieben an den Datenschutzbeauftragten zu senden. Nun zeigt sich jedoch, dass einige Mitarbeiter keine neue Verpflichtung unterschreiben wollen. Können wir die „Verweigerer“ zur Unterschrift zwingen?
mehr
Awareness mal anders: Wie wäre es mit einem Interview? © fotolia, LIGHTFIELD STUDIOS PRO Inhalt
Awareness mal anders: Wie wäre es mit einem Interview?
12.12.2018 - Fragt man Datenschutzbeauftragte, was sie mit dem Begriff „Sensibilisierung“ – neudeutsch: Awareness – verbinden, fällt oft als Antwort der Begriff „Schulung“. Doch Schulung ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Und sie ist eine eher schlechte Wahl, wenn Sie immer wieder die gleichen Inhalte in der gleichen Weise vermitteln. Damit den Mitarbeitern Datenschutz nicht „öde“ vorkommt, müssen Sie Neues ausprobieren.
mehr
LG Würzburg: Datenschutzverstöße sind abmahnfähig © fotolia, sebra PRO Inhalt
LG Würzburg: Datenschutzverstöße sind abmahnfähig
27.11.2018 - Viele Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind nach wie vor hochumstritten. Als wären die Unklarheiten darüber, wie man diese oder jene Anforderung umsetzen soll, nicht schon genug, droht auch Ihrem Unternehmen noch von einer ganz anderen Seite Ungemach. Die Rede ist von der Konkurrenz. Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Würzburg können nämlich Datenschutzverstöße abgemahnt werden (Beschluss vom 13.9.2018, Az. 11 O 1741/18 UWG).
mehr