Wissen allein reicht nicht: Sie brauchen Soft Skills!

Wissen allein reicht nicht: Sie brauchen Soft Skills! © fotolia,

Datenschutz ist oftmals eine recht komplexe Materie. Das hat sich mit dem neuen Datenschutzrecht nicht geändert. Doch selbst wenn Sie sich bestens mit Recht und Technik auskennen, ist das noch keine Garantie dafür, dass Sie den Datenschutz im Unternehmen umsetzen und voranbringen können. Damit das klappt, sind Soft Skills - soziale Kompetenzen und Fähigkeiten - unumgänglich. Stellen Sie Ihre Kompetenzen mit Hilfe unserer Checkliste auf den Prüfstand.

Über den Author Andreas Würtz

Mehr als 12 Jahre Berufserfahrung als Vollzeit-Datenschützer im Unternehmen. Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren als Chefredakteur von "Datenschutz aktuell" tätig und zeigt seinen Lesern wie sich Datenschutz pragmatisch umsetzen lässt.

Lehre, um zu schützen!
Sie haben noch keinen Zugang zu unserem Portal?

Dann registrieren Sie sich jetzt, um von allen Funktionen und Inhalten umfänglich profitieren zu können!

Jetzt Registrieren