Wissen auffrischen: Fordern Sie Ihr Recht auf Weiterbildung ein

Wissen auffrischen: Fordern Sie Ihr Recht auf Weiterbildung ein © fotolia, jd-photodesign

Alles im Leben ist vergänglich. Auch Ihr Wissen als Datenschutzbeauftragter. Das Datenschutz-Know-how auf dem Laufenden zu halten, ist aber die Basis für Ihren Erfolg. Hinzu kommt: Sie haben gemäß den Regelungen der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) ein Recht auf Weiterbildung! So können Sie es einfordern.

Über den Author Andreas Würtz

Mehr als 12 Jahre Berufserfahrung als Vollzeit-Datenschützer im Unternehmen. Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren als Chefredakteur von "Datenschutz aktuell" tätig und zeigt seinen Lesern wie sich Datenschutz pragmatisch umsetzen lässt.

Lehre, um zu schützen!
Sie haben noch keinen Zugang zu unserem Portal?

Dann registrieren Sie sich jetzt, um von allen Funktionen und Inhalten umfänglich profitieren zu können!

Jetzt Registrieren